Redetraining am 30. November

Am 16.11.2022 steht Dir wieder eine kleine Bühne, inklusive gratis Publikum, zur Verfügung – in einer Umgebung für persönliches Wachstum. Du darfst Dir erlauben, dieses Angebot zu nutzen. Es wird Deine Persönlichkeit um neue Fähigkeiten erweitern und damit neue Möglichkeiten schaffen.
Konkret darfst Du Ansprachen halten, Vorträge proben, etwas vorlesen, oder einfach nur schweigen – um wahrzunehmen, was geschieht.


Wenn Du teilnehmen möchtest, bitte ich Dich, bis spätestens Dienstag, 20:00 Uhr einen Platz zu reservieren, indem Du Dich selbst einträgst, hier:

Hinweis: Wenn Du keine E-Mail-Adresse eingeben möchtest (darüber bekommst Du eine Bestätigung), dann erfinde einfach eine. Schön wäre, wenn Du mindesten Deinen Vornamen einträgst, damit ich Dich auch ansprechen kann.
Wenn Du anderweitig Hilfe beim Ausfüllen benötigst oder Fragen dazu hast, schreibe mir bitte unter info@freies-sprechen.ogr (ist extra falsch geschrieben, wegen SPAM-Bots).


Der Mittwoch wird kommen. Der Mittwoch wird gehen. Du wirst zu dieser Zeit irgendwo sein. Entweder hier, oder da – oder beim freien Sprechen. Die Zeit wird vergehen – an allen Orten.
Und ich frage mich, wie Du sie nutzen wirst?

Und es ist gleichgültig, wo Du bist – wenn Du folgende Frage auf Dich wirken lässt:
Was ist die nächste Stufe, die ich erklimmen werde? Was ist die nächste Sache, in der ich mich verbessern werde? Nur für Dich – für niemand sonst!

Es kann eine Kleinigkeit sein – kann Dir unbedeutend vorkommen. Sodass Du vielleicht denkst: Es ist sinnlos.
Es kann auch sein, dass Dir längst bewusst ist, dass jede kleine Veränderung Sinn ergibt. Wenn Du ihr Deine Aufmerksamkeit schenkst.

So wie jedes Puzzlestück ein einzigartiges Teil eines Gesamtbildes ist. Eines Bildes, das Du zeichnen darf, das Du gestalten darfst.

Wenn Du Mittwoch dabei bist, kannst Du Deinem Erfolg noch zusätzlich einen Booster verpassen. Du kannst Dir heute schon Gedanken darüber machen, welchen Schwerpunkt Du genau bearbeiten möchtest.

Nur einen!

Du kannst Dich fokussieren – auf eine Sache, ein Ding, das Dich vorwärtsbringen wird. Es kann Deine Atmung sein, Dein Stand oder Deine Lautstärke sein, um nur drei kleine Beispiele zu nennen.

Aber auch, wenn Du Dir nur Gedanken darüber machst, welche Möglichkeiten es noch gibt, wird Dich das weiterbringen. Denn Du holst Dir das Thema „rein“, arbeitest bereits damit – aktiv – selbst wenn Dir das gar nicht bewusst ist.

Beginne heute noch. Beginne damit, Dir Gedanken darüber zu machen, was Du als Nächstes erreichen möchtest. Das ist Dein Anfang!


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Redetraining am 16. November

Am 16.11.2022 steht Dir wieder eine kleine Bühne, inklusive gratis Publikum, zur Verfügung – in einer Umgebung für persönliches Wachstum. Du darfst Dir erlauben, dieses Angebot zu nutzen. Es wird Deine Persönlichkeit um neue Fähigkeiten erweitern und damit neue Möglichkeiten schaffen.
Konkret darfst Du Ansprachen halten, Vorträge proben, Etwas vorlesen, oder einfach nur schweigen – um wahrzunehmen, was geschieht.


Wenn Du teilnehmen möchtest, bitte ich Dich, bis spätestens Dienstag, 20:00 Uhr einen Platz zu reservieren, indem Du Dich selbst einträgst, hier:

Hinweis: Wenn Du keine E-Mail-Adresse eingeben möchtest (darüber bekommst Du eine Bestätigung), dann erfinde einfach eine. Schön wäre, wenn Du mindesten Deinen Vornamen einträgst, damit ich Dich auch ansprechen kann.
Wenn Du anderweitig Hilfe beim Ausfüllen benötigst oder Fragen dazu hast, schreibe mir bitte unter info@freies-sprechen.ogr oder ruf an unter: 0152-xyz.


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Nachtrag: Es haben 12 Personen teilgenommen (8w/4m, 19-62j)

Redetraining am 02. November

Am 02.11.2022 steht Dir wieder eine kleine Bühne inklusive Publikum zur Verfügung – in einer Umgebung für persönliches Wachstum. Du kannst Dir erlauben, dieses Angebot zu nutzen, um neue Optionen in Deinem Leben freizuschalten. Du darfst Ansprachen, Vorträge oder Ähnliches halten, oder einfach nur schweigen – um wahrzunehmen, was geschieht.


Wenn Du teilnehmen möchtest, bitte ich Dich, bis spätestens Dienstag, 20:00 Uhr einen Platz zu reservieren, indem Du Dich selbst einträgst, hier:

Hinweis: Wenn Du keine E-Mail-Adresse eingeben möchtest (darüber bekommst Du eine Bestätigung), dann erfinde einfach eine. Schön wäre, wenn Du mindesten Deinen Vornamen einträgst, damit ich Dich auch ansprechen kann.
Wenn Du anderweitig Hilfe beim Ausfüllen benötigst oder Fragen dazu hast, schreibe mir bitte unter info@freies-sprechen.ogr oder ruf an unter: 0152-xyz.


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Nachtrag: Es haben 12 Menschen teilgenommen (5w/7m; 21-51j). Eine kurzfristige Absage.

Ich habe dieses Mal eine gegenseitige Vorstellungsrunde durchgeführt, d.h. in „Partnerarbeit“ haben sich jeweils zwei Teilnehmer gegenseitig „interviewt“, um anschließend den Partner der Gruppe vorzustellen. Hierzu habe ich Arbeitsblätter zur Inspiration vorbereitet und ausgeteilt.
Die Resonanz war sehr positiv und der Übungseffekt sehr hoch.
Zusammenfassend kann man festhalten, dass es allen Teilnehmern überraschend einfach gelungen ist, den jeweiligen Interviewpartner vorzustellen. Es war sehr informativ, inspirierend und unterhaltsam.

Redetraining am 19. Oktober

Am 19.10.2022 steht Dir wieder eine kleine Bühne inklusive Publikum zur Verfügung – in einer positiven Umgebung. Du kannst Dir erlauben, dieses Angebot zu nutzen, um neue Optionen in Dein Leben freizuschalten. Du darfst Ansprachen, Vorträge oder Ähnliches halten, oder einfach nur schweigen – um wahrzunehmen, was geschieht.


Ein dringender Hinweis: Es wird langsam „kuschelig“. Wir haben das letzte Mal die Grenze von 16 Personen überschritten.

Die Veranstaltung funktioniert deshalb so gut, weil bisher jeder Teilnehmer die Chance auf mindestens eine Redezeit von ausreichender Länge hatte. Weniger Zeit für den Einzelnen bedeutet mehr Stress und weniger persönlichen Erfolg.

Um die Qualität zu erhalten, reduziere ich die Redeplätze wieder auf die bisherigen 12 Teilnehmer – das ist im gegebenen Zeitrahmen immer noch ziemlich sportlich.

Das bedeutet, ich benötige künftig Anmeldungen.

Ich möchte Dich daher bitten, Dir bis spätestens Dienstag, 18. Oktober 20:00 Uhr einen Platz zu reservieren, indem Du Dich selbst einträgst, hier:

Hinweis: Wenn Du keine E-Mail-Adresse eingeben möchtest (darüber bekommst Du eine Bestätigung), dann erfinde einfach eine. Schön wäre, wenn Du mindesten Deinen Vornamen einträgst, damit ich Dich auch ansprechen kann.
Wenn Du anderweitig Hilfe beim Ausfüllen benötigst oder Fragen dazu hast, schreibe mir bitte unter info@freies-sprechen.ogr oder ruf an unter: 0152-xyz.


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Nachtrag: Es haben 10 Menschen teilgenommen (5w/5m; 20-50j). Eine Absage und ein NoShow.

Redetraining am 05. Oktober

Am kommenden Mittwoch, den 05.10.2022, besteht eine neue Möglichkeit, Ansprachen, Vorträge oder Ähnliches zu trainieren. Du kannst rauskommen aus Deiner Komfortzone, Dich ausprobieren und in einer positiven Atmosphäre von konstruktivem Feedback profitieren.


Einen dringenden Hinweis: Da wir uns einer Grenze von 16 Personen nähern, bitte ich um Anmeldung, wenn Du an diesem Abend teilnehmen willst!


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Counter: Es stehen noch 3 Plätze von 16 zur Verfügung (05.10.2022, 10:00 Uhr).

Nachtrag: Es waren 17 Teilnehmer anwesend. (8w/9m, 22-57j, 2 Neue, 5 Unangemeldete, 1 NoShow)

Redetraining am 21. September

Am nächsten Mittwoch, den 21.09.2022, hast Du wieder die Möglichkeit, Ansprachen, Vorträgen oder Ähnliches zu trainieren. Du kannst rauskommen aus Deiner Komfortzone, und in einer positiven Atmosphäre lernen, wie man vor Menschen spricht.


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Counter: Es stehen noch 9 Plätze von 16 zur Verfügung (21.09.2022, 08:00 Uhr).

Nachtrag: Es haben 14 Menschen teilgenommen (7w/7m, 21-53j)

Redetraining am 07. September

Am nächsten Mittwoch, den 07.09.2022, hast Du wieder die Möglichkeit, Ansprachen, Vorträgen oder Ähnliches zu trainieren. Du kannst rauskommen aus Deiner Komfortzone, und in einer positiven Atmosphäre lernen, wie man vor Menschen spricht.


Wo ist Deine Aufmerksamkeit? Und wann ist sie wo?

Wenn Deine Aufmerksamkeit z.B. bei einer Präsentation, die Du hältst, darauf gerichtet ist, nur ja alles richtigzumachen, was bedeutet das im Umkehrschluss für Dich und Deine Zuhörer? Wie viel Deines Denkvermögens bleibt übrig, um spontan auf die Bedürfnisse Deiner Zuschauer reagieren zu können? Oder kriegst Du von dem überhaupt nichts mit?

Wie sieht das bei Dir aus? Wo ist Deine Aufmerksamkeit beim Reden?

a) Nur bei Dir selbst, und Deiner Vorstellung davon, wie Du meinst, dass es richtig sein soll? Und wenn ja, woher kommt diese innere Vorstellung?

oder

b) Beim Publikum oder beim Gesprächspartner?

Was ändert sich in welcher Perspektive? Also vom Redenden zum Zuschauenden?


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Counter: Es stehen noch 14 Plätze von 16 zur Verfügung (04.09.2022, 21:00 Uhr).

Nachtrag: Es waren 8 Personen da (3w/5m, 24-52j)

Trainingsabend am 31. August

Der letzte Termin für August steht an. D.h. am kommenden Mittwoch, den 31.08.2022, besteht eine weitere Chance zum Trainieren von Ansprachen, Vorträgen oder Ähnlichem. Du kannst rauskommen aus der Komfortzone, und in einer positiven Atmosphäre lernen, wie man vor Menschen spricht.


Ich recycle folgendes Theme vom letzten Mal, weil wir nicht dazu kamen:
Wem gefällst Du? Gefällst Du überwiegend Anderen – Freunde, Familie oder Kunden/Kollegen – oder gefällst Du Dir auch selbst?
Oder ist es Dir komplett egal?
Besteht dabei die Möglichkeit, dass man sich selbst etwas vormacht, um nicht die Selbstachtung zu verlieren?
Wie hat man sich da eingerichtet? Oder wurde man vielleicht eher doch „eingerichtet“ – geprägt – von außen?
Welche Linie fährst Du? Zwischen Egoismus und Selbstaufgabe? Aber auch: Wo ist der optimale Punkt – an dem man die richtige Balance erreicht?


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Counter: Es stehen noch 11 Plätze von 16 zur Verfügung (31.08.2022, 07:00 Uhr).

Nachtrag: Es waren 11 Personen dabei (4w/7m, 21-48j)

Trainingsabend am 17.August

Der zweite Termin für August steht an. D.h. am kommenden Mittwoch, den 17.08.2022, besteht eine weitere Chance zum Trainieren von Ansprachen, Vorträgen oder Ähnlichem statt. Du kannst rauskommen aus der Komfortzone, und in einer positiven Atmosphäre lernen, wie man vor Menschen spricht.


Inspiration des Abends:
Wem gefällst Du? Gefällst Du überwiegend Anderen – Freunde, Familie oder Kunden/Kollegen – oder gefällst Du Dir auch selbst?
Oder ist es Dir komplett egal?
Besteht dabei die Möglichkeit, dass man sich selbst etwas vormacht, um nicht die Selbstachtung zu verlieren?
Wie hat man sich da eingerichtet? Oder wurde man vielleicht eher doch „eingerichtet“ – geprägt – von außen?
Welche Linie fährst Du? Zwischen Egoismus und Selbstaufgabe? Aber auch: Wo ist der optimale Punkt – an dem man die richtige Balance erreicht?


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Counter: Es stehen noch 13 Plätze von 16 zur Verfügung (14.08.2022, 12:00 Uhr).

Nachtrag: Acht Personen haben teilgenommen (3w,5m/25-52j)

Trainingseinheit am 03. August

Am kommenden Mittwoch, den 03.08.2022, findet regulär ein Präsenztreffen zum Üben von Ansprachen, Vorträgen oder Ähnlichem statt.


Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren.


Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.
Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du hier nachlesen:
https://www.freies-sprechen.org/konzept-zum-infektionsschutz/


Ich freue mich auf Eure Beiträge und tolle Gespräche!

Counter: Es stehen noch 13 Plätze von 16 zur Verfügung (31.07.2022, 12:00 Uhr).

Nachtrag: Es haben 7 Personen teilgenommen.