Um was geht’s?

Du suchst eine Möglichkeit, das Sprechen vor Menschen zu üben? In einer Umgebung, die professionell moderiert wird und Dich richtig voran bringt? Dann ist hier Dein Ort!

Egal, ob Du beim Sprechen vor großen Menschenmengen nur leicht nervös bist oder ob Du bereits vor drei Leuten panisch reagierst und rot anläufst. Bei uns passen sämtliche Stressniveaus zusammen, denn Du kannst Deinen individuellen Bedürfnissen entsprechend trainieren! Wir bieten hierzu eine geschützte Umgebung und punktuelle Unterstützung. Ideale Ergebnisse erzielst Du, wenn Du begleitend den Freies-Sprechen-Kurs von Reden.Plus besuchst, um die erlernten Techniken hier anzuwenden.

Bei uns kannst Du:

Trainieren, vor einer Gruppe zu sprechen. Und zwar entsprechend Deiner eigenen Bedürfnisse (d.h., wer Probleme mit dem Vorlesen hat, übt das Vorlesen; wer Angst hat, aus dem Stegreif zu reden, übt ebendas; usw.). Deiner aktuellen Verfassung und Fähigkeit sprichst Du nur, wenn Du überhaupt möchtest – ebenso, solange wie Du möchtest und worüber Du möchtest. Es besteht kein Redezwang.

Das macht uns aus:

Menschen sind verschieden. Deshalb übt bei uns jeder, wie es ihm oder ihr am sinnvollsten erscheint. Bei uns kann vom Anleiten einer Gruppe, über den wissenschaftlichen Vortrag und die Gesangsarie bis zum Vorlesen aus einem Kinderbuch, alles geübt werden.

Das Gehirn braucht Training. Das kann ein Rhetorikseminar am Wochenende nicht bieten. Sich allwöchentlich einen Vortrag im Betrieb oder an der Uni aufzubürden, ist nicht immer möglich und auch ziemlich kräftezehrend… Deshalb kannst Du bei uns auch unvorbereitet mitmachen.

Offenheit ist eine Tugend. Während man sich anderswo zieren mag, wenn man einen Vortrag nicht hält oder nicht wie geplant zuende bringt, erwartet Dich bei uns ein offenes, verständnisvolles Publikum. Auch in Bezug auf Alter, Geschlecht und Status sind wir eine gemischte und offene Gruppe.

Es ist kein finanzieller Beitrag zu entrichten. Das Angebot besteht ehrenamtlich.

  • Redetraining am 21. September
    Am nächsten Mittwoch, den 21.09.2022, hast Du wieder die Möglichkeit, Ansprachen, Vorträgen oder Ähnliches zu trainieren. Du kannst rauskommen aus Deiner Komfortzone, und in einer positiven Atmosphäre lernen, wie man vor Menschen spricht. Wir beginnen um 18:30 Uhr. Ich werde gegen 18:15 Uhr aufsperren. Es bestehen zurzeit keine Beschränkungen bezüglich Corona.Das gesamte Infektionsschutz-Konzept kannst Du …